Permanent Make Up

Permanent Make Up ist eine spezielle kosmetische Tätowierung im Gesicht, durch die mehrjährige haltbare künstliche Lidstriche oder Lippenkonturen erzeugt werden.

Angeboten wird, permanenter Lidstrich (oben sowie unten) und Lippenkontur (Vollschattierung sowie Halbschattierung).

Wichtig:
Es handelt sich um schmerzhafte Eingriffe, die einen bis mehrere Nachstech-Termine benötigen (Vor allem die Lippen müssen öfters nachgestochen werden).

Jeder Hauttyp ist unterschiedlich und nimmt die Farbe anders auf!

Beides wird vorher mit einer Betäubungscreme betäubt - welche allerdings nur einen kurzzeitigen Effeckt erzielt! Bei den Lippen kann man den eigenen Zahnarzt eventuell fragen, ob dieser mit einer Betäubungsspritze Abhilfe schaffen kann.

Ebenfalls bei den Lippen wichtig, bereits eine Woche vor der Behandlung mit einer Herpeschreme zu arbeiten, da die Lippen meist nach der Behandlung reagieren.

Pro Behandlung ca. 1 - 1,5 Stunden (Da kaum Vorzeichnen notwendig ist).